Home-Office-Tools

Readly Alternative: 6 Zeitschriften-Flatrates im Überblick

Als Zeitschriften-Leser möchtest du jederzeit auf die neuesten Informationen zugreifen können und kennst sicher schon den größten Anbieter für Zeitschriften-Flatrates Readly und dessen Angebot. 

Wir stellen dir in diesem Artikel einige interessante Alternativen vor, bei denen du aus verschiedenen Angebotsvarianten wählen kannst und z. B. nur einzelne Zeitschriften kaufen kannst, statt ein Abo abzuschließen.    

Readly Alternative: 6 passende Zeitschriften- und Magazin-Flatrates für dich

Flatrates sind z. B. was Musik betrifft bereits sehr erfolgreich und beliebt. Damit du auch die richtige Lese-Flatrate für dich und deine Bedürfnisse findest, ist es wichtig, einen Anbieter-Vergleich anzustellen. Dabei solltest du die verschiedenen Abo-Modelle, damit einhergehend die Kosten sowie die Auswahl im Sortiment und die technischen Gegebenheiten ins Auge fassen. 

Manche Anbieter bieten außer Zeitschriften auch Bücher und weitere Medien zum Online-Lesen oder -Hören an und geben dir sogar Zugang zu internationaler Literatur. Besonders dann, wenn dir diese Aspekte wichtig sind, kommt nicht jeder Anbieter infrage.

In diesem Artikel stellen wir dir im Folgenden einige alternative Anbieter zu Readly vor und legen deren Vorzüge dar.

United Kiosk News

United Kiosk

United Kiosk News bietet mit mehr als 1.000 Zeitschriften aus über 20 Kategorien eine große Auswahl an Lesestoff für jedermann an. Du findest sowohl Fachzeitschriften als auch Zeitschriften zu fast jedem Thema und kannst somit schnell und einfach Informationen zu Interessen und Hobbys sowie zu Berufen gewinnen. 

Dabei kannst du bei Bedarf nicht nur auf regionale und deutsche, sondern auch auf internationale Magazine zurückgreifen, von denen dieser Anbieter einige im Angebot hat.   

United Kiosk legt übrigens großen Wert auf Kimaschutz und Nachhaltigkeit. Für jedes verkaufte Abo werden gemeinsam mit Eden Reforstation Projects weltweit Bäume gepflanzt und Schmetterlingswiesen angelegt.

Möchtest du die Zeitschriften offline lesen, kannst du sie ganz einfach als PDF herunterladen und dann auch z. B. mit deiner Familie teilen.

Kosten:

  • Flexibles Monatsabo (30 Tage gratis, danach:) 9,90 € pro Monat
  • Studentenabo: 67,90 € im Jahr
  • Prämienabo: 79,90 € im Jahr (plus Amazon-Gutschein, 10 m² Schmetterlingswiese und 100 Bäume)
  • Jahresabo: 79,90 € im Jahr (plus Amazon-Gutschein und 10 m² Schmetterlingswiese)
  • Geschenkabo: 79,90 € im Jahr (plus 10 m² Schmetterlingswiese)

Offline lesen: Ja, nach Download als PDF

Accounts für Familien: Nein, PDF-Dateien lassen sich aber teilen, daher nicht nötig

Wie viele Zeitschriften sind verfügbar? Über 1.000

Yumpu News 

Yumpu

Yumpu News könnte für dich der richtige Anbieter sein, wenn du eine Zeitschriften-Flatrate zunächst gerne ausprobieren möchtest. Du hast 30 Tage Zeit, dich einzulesen und die große Zahl an Kategorien durchzuklicken, bevor du dich für eine der beiden Abo-Varianten entscheidest.

Bei einer aktiven Mitgliedschaft genießt du unbegrenzten Lesespaß und hast sogar die Möglichkeit, bereits archivierte Publikationen zu lesen. Möchtest du dein Abo teilen, kannst du für Familie und Freunde bis zu fünf Leserprofile anlegen. 

Bei Yumpu News gibt es regelmäßig Angebote in Form von Limited Editions, bei denen du bei Abschluss eines Abos für drei Monate Zugang zu exklusiven Publikationen erhältst.   

Die zur Verfügung gestellten Inhalte kannst du sowohl über die Webseite als auch Apps einsehen. 

Kosten:

  • Starter Abo: 9,99 € im Monat, erster Monat gratis, 3 Monate Limited Edition inkl.
  • Family Abo: 12,99 € im Monat, erster Monat gratis, 3 Monate Limited Edition inkl.

Offline lesen: Ja, nach Download

Accounts für Familien: Ja, 12,99 € im Monat, Profile für bis zu 5 Personen können erstellt werden

Wie viele Zeitschriften sind verfügbar?

Keine konkrete Angabe möglich, aber häufige Angebote in Form von z. B. Limited Editions, bei denen man exklusive Publikationen einsehen kann

ikiosk

Ikiosk

Bist du nur an einer bestimmten Zeitschrift interessiert, solltest du dir ikiosk ansehen. Hier werden zahlreiche Zeitschriften als sogenannte e-paper angeboten. Du hast die Möglichkeit, einmalig einzelne Ausgaben zu kaufen, kannst aber genauso auch Abonnements mit unterschiedlichen Laufzeiten für dein Lieblingsmagazin abschließen und so automatisch immer die neuesten Ausgaben erhalten.

Über den e-paper Reader in der ikiosk-App lassen sich die Zeitschriften herunterladen und auch ganz bequem unterwegs lesen. Dabei nehmen sie kaum Platz weg und auch für die gute Lesbarkeit ist dank individueller Schriftgrößen gesorgt.

Bei einer Auswahl von über 1.000 Titeln findest du sicher immer neuen Lesestoff für dich. Ein Pluspunkt ist auch das Startgeschenk in Form von 3 Titeln, die du bei einer Registrierung umsonst erhältst und zudem selbst auswählen kannst.  

Vor allem wenn du Zeitschriften-Abonnements bei ikiosk erwirbst, kannst du dich häufig über Rabatte freuen und einiges an Geld sparen. 

Kosten:

  • einmalige Zeitschriften-Käufe möglich
  • Abonnements mit Laufzeiten von 30 Tagen, drei Monaten oder einem Jahr

Offline lesen: Ja, nach Download, allerdings können nicht alle e-paper heruntergeladen werden.

Accounts für Familien: Nein

Wie viele Zeitschriften sind verfügbar? mehr als 1000 

onlinekiosk.de

OnlineKiosk

Bei OnlineKiosk findest du außer Zeitschriften auch E-Books, Zeitungen und Audiobooks. Du hast also zusätzlich zu den E-Magazines die Möglichkeit, ganze Bücher zu lesen oder dir Hörbücher herunterzuladen und anzuhören. 

Du kannst auch hier einzelne Ausgaben einer Zeitschrift kaufen, aber auch Jahres-Abonnements zu unterschiedlichen Preisen je nach Zeitschrift abschließen. Hierbei warten bei diesem Anbieter häufig attraktive Bargeldprämien auf dich.

Aus der großen Zahl an verschiedenen Kategorien bei OnlineKiosk findest du sicher immer wieder neue, interessante Inhalte und kannst diese bei Bedarf jederzeit als PDF herunterladen und lesen. So ist auch unterwegs für Unterhaltung gesorgt und da sich PDF-Dateien teilen lassen, kannst du auch ohne die Funktion eines Familien-Accounts weitere Personen teilhaben lassen.

Kosten:

  • einmalige Zeitschriften-Käufe möglich
  • Jahres-Abonnement Digital zu unterschiedlichen Preisen

Offline lesen: Ja, nach Download als PDF

Accounts für Familien: Nein, PDFs lassen sich aber mehrfach herunterladen und somit teilen, daher nicht notwendig

Wie viele Zeitschriften sind verfügbar? keine konkrete Angabe möglich

Zinio

zinios

Zinio bietet dir über 6.000 Zeitschriften aus über 25 verschiedenen Kategorien. Egal zu welchem Thema findest du entsprechend spannende Inhalte.

Für jedes Gerät bietet Zinio Apps an, so lassen sich die digitalen Zeitschriften herunterladen und online überall lesen. Du kannst dich für den Kauf einzelner Zeitschriften entscheiden oder bei Bedarf ein Jahres-Abonnement für deine Lieblingszeitschrift(en) abschließen.

Du profitierst von oft recht günstigen Preisen, Zinio hat außerdem aber auch regelmäßig Rabatte auf verschiedene Magazine. Hier lohnt sich also ein Blick.  

Kosten:

  • Zeitschriften können günstig einmalig gekauft werden
  • Jahresabonnements für einzelne Zeitschriften zu unterschiedlichen Preisen

Offline lesen: Ja

Accounts für Familien: Nein

Wie viele Zeitschriften sind verfügbar? über 6.000 €

read-it

read-it

Der Anbieter Read-It bietet dir gleich drei verschiedenen Abo-Modelle an. Im Free-Modell kannst du alle Zeitschriften kostenfrei online lesen, musst aber mit Werbeunterbrechungen rechnen, über die sich Read-It finanziert.

Mit diesem Free-Modell unterscheidet sich Read-It noch einmal deutlich von den anderen Anbietern, bei denen immer ein kostenpflichtiges Abonnement abgeschlossen werden muss.

Die kostenpflichtigen Abonnements sind interessant für dich, wenn du auf Werbung gerne verzichten würdest und zudem online und offline auf drei oder auf fünf Geräten lesen oder die Inhalte mit Familie und Freunde teilen möchtest. 

Es gibt keine Filtermöglichkeit nach Kategorien, mit einer Auswahl von mehr als 590 Zeitschriften hast du aber jederzeit viel Lesestoff. Read-It erweitert das Angebot außerdem regelmäßig. 

Kosten:

  • Free-Modell: Zeitschriften nur online und mit Werbeunterbrechungen lesen
  • MAGZ-Modell: Für 7,99 € im Monat alle Magazine online wie offline ohne Werbeunterbrechungen auf bis zu drei Geräten lesen
  • Premium-Modell: Für 14,99 € im Monat alle Zeitschriften online wie offline ohne Werbeunterbrechungen auf bis zu fünf Geräten lesen

Offline lesen: Ja, bei den kostenpflichtigen Abo-Modellen

Accounts für Familien: Ja, bei den kostenpflichtigen Modellen können 3 bzw. 5 Geräte pro Account genutzt werden 

Wie viele Zeitschriften sind verfügbar? mehr als 590 Zeitschriften

Fazit: Hier kommt jeder auf seine Kosten

Egal, ob du hauptsächlich Zeitschriften lesen möchtest oder zusätzlich Hörbücher hören willst: Bei den 6 vorgestellten Alternativen zu Readly wirst du garantiert fündig werden. Mit den preisgünstigen Abonnements kannst du unbegrenzten Lesespaß – teilweise sogar mit der gesamten Familie – genießen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.