Technical Writer
Development

Technical Writer: Aufgaben, Gehalt und Ausbildung [2023]

Zuletzt aktualisiert:

Der Beruf des Technischen Redakteurs/der Technischen Redakteurin ist ein wachsender Bereich mit interessanten Möglichkeiten für diejenigen, die das Zeug dazu haben, in dieser anspruchsvollen Branche zu arbeiten. Technische Redakteure erstellen Dokumente, die komplexe Ideen und Produkte erklären, von medizinischen Berichten und Bedienungsanleitungen bis hin zu Geschäftsplänen und Forschungsarbeiten. Sie müssen hochqualifizierte Schreiber/innen sein, die komplexe Themen schnell verstehen und ihrem Publikum vermitteln können. In diesem Artikel befassen wir uns mit den Aufgaben eines Technischen Redakteurs/einer Technischen Redakteurin, mit den Fähigkeiten, die man braucht, um erfolgreich zu sein, mit der Ausbildung und dem Studium, die man absolvieren muss, sowie mit Tipps für Arbeitnehmer/innen

Definition: Was ist ein Technischer Redakteur?

Ein Technischer Redakteur ist jemand, der schriftliche Materialien zu wissenschaftlichen oder technischen Informationen erstellt. Dazu können Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Produktbeschreibungen, Installationsverfahren oder Unternehmensrichtlinien gehören. Technische Redakteure und Redakteurinnen sind dafür verantwortlich, dass die Inhalte korrekt und gleichzeitig für die Leser/innen leicht verständlich sind. Sie müssen in der Lage sein, Daten genau zu interpretieren und gleichzeitig die Informationen so zu strukturieren, dass die Leserinnen und Leser leicht auf die benötigten Informationen zugreifen können, wenn sie sie brauchen

Aufgaben: Was macht ein Technischer Redakteur?

Die Aufgaben eines Technischen Redakteurs hängen von der Art des zu erstellenden Dokuments und den Bedürfnissen des Unternehmens ab, umfassen aber im Allgemeinen Folgendes

  • Schreiben von Dokumentationen wie Benutzerhandbüchern, Online-Hilfen und Tutorials
  • Bearbeiten bestehender Dokumente auf Genauigkeit und Klarheit
  • Zusammenarbeit mit Fachexperten (SMEs) bei bestimmten Projekten
  • Recherchieren von branchenbezogenen Themen für Artikel oder White Papers
  • Erstellung visueller Darstellungen wie Diagramme oder Tabellen zur Erläuterung komplexer Konzepte
  • Zusammenarbeit mit Softwareentwicklern, Ingenieuren und anderen Fachleuten bei Produktentwicklungsprojekten
  • Entwicklung von Standards für den Schreibstil und die Formatierung von Dokumenten in Übereinstimmung mit den Unternehmensrichtlinien

Voraussetzungen: Welche Fähigkeiten braucht ein Technischer Redakteur?

  • Fortgeschrittene Kenntnisse der englischen Grammatikregeln und des Schreibstils
  • Die Fähigkeit, komplizierte technische Konzepte in einfache Sprache zu übertragen
  • Ausgezeichnete organisatorische Fähigkeiten und Liebe zum Detail
  • Beherrschung mehrerer Softwareanwendungen wie MS Word, Excel und PowerPoint
  • Erfahrung im Umgang mit Grafikbearbeitungsprogrammen wie Adobe Photoshop
  • Vertrautheit mit HTML/XML-Kodiersprachen
  • Effektive Kommunikationsfähigkeiten, einschließlich Zuhören und Gesprächsführung
  • Kenntnisse über verschiedene Hardwaresysteme und Computernetzwerke
icon

remote-job.net-Tipp

Für Arbeitnehmer/innen 50% länger als üblich - schreibe detailliertere Fakten mit höherem semantischen Reichtum. Recherchiere das Thema gründlich, bevor du mit dem Projekt beginnst - wenn du über genügend Wissen verfügst, hast du die nötige Sicherheit, um Dokumente zu erstellen, die genaue Informationen enthalten und für deine Leser/innen leicht verständlich sind.

Kann ein Technischer Redakteur von zu Hause aus arbeiten?

Da sich die Arbeitswelt in den letzten Jahren verändert hat, bieten viele Unternehmen die Möglichkeit der Telearbeit an. Es ist möglich, dass manche Arbeitgeber es technischen Redakteuren erlauben, je nach Projektanforderungen und Terminen, von zu Hause aus zu arbeiten. Im Allgemeinen benötigen technische Redakteure Zugang zu internen Ressourcen wie dem Wissen und dem Feedback anderer Mitarbeiter, die in der Regel nur im Büro zur Verfügung stehen. Daher kann es Einschränkungen geben, wenn sie in Vollzeit oder sogar in Teilzeit von zu Hause aus arbeiten wollen

Gehalt: Wie viel verdient ein Technischer Redakteur in Deutschland?

Die durchschnittliche Gehaltsspanne für Technische Redakteure in Deutschland liegt zwischen 38.000 und 60.000 € pro Jahr, je nach Erfahrung, Qualifikation und Branche, in der sie beschäftigt sind. Darüber hinaus bieten viele Unternehmen Prämien oder andere Formen der Entlohnung an, wenn sie bestimmte Ziele oder Meilensteine bei der Arbeit an Projekten im Laufe des Jahres erreichen, was ihren Gesamtverdienst deutlich erhöhen kann.

Beispiel-Anschreiben für eine Stelle als Technical Writer

Ausbildung und Studium: Wie wird man ein Technischer Redakteur?

Um Technischer Redakteur oder Technische Redakteurin zu werden, brauchst du wahrscheinlich mindestens einen Hochschulabschluss, z.B. einen Associate Degree in Englisch oder Kommunikation oder einen Bachelor in Informatik oder Informationstechnologie. Zusätzliche Kurse in Bereichen wie Programmiersprachen können ebenfalls hilfreich sein, wenn du dich auf Stellen bewirbst. Es ist außerdem wichtig, dass du dich über technologische Veränderungen auf dem Laufenden hältst, damit deine Texte in dieser sich ständig weiterentwickelnden Landschaft relevant bleiben.

Geeignete Interviewfragen für Technische Redakteure

Als Personalverantwortlicher, der einen erfolgreichen technischen Redakteur einstellen möchte, ist es wichtig, Fragen zu stellen, die sowohl die Erfahrung als auch die Fähigkeiten des Bewerbers bei der Erstellung bestimmter schriftlicher Materialien wie Benutzerhandbüchern oder Softwaredokumentationen bewerten. Im Folgenden findest du einige Vorschläge für Fragen, die du in Vorstellungsgesprächen mit potenziellen Bewerbern stellen kannst:

  • Welche Erfahrungen hast du als technischer Redakteur gemacht?
  • Beschreibe, wie du Informationen organisierst, wenn du technische Dokumente schreibst?
  • Wie vertraut bist du mit den verschiedenen Softwaretools, die für die Erstellung von Dokumenten verwendet werden, wie z.B. Adobe Acrobat Pro oder Microsoft Office Suite?
  • Was macht deiner Meinung nach gute Anleitungen klar und leicht verständlich?
  • Bist du bei der Recherche vor der Erstellung eines Dokuments schon einmal auf Herausforderungen gestoßen? Wenn ja, welche und wie hast du sie gemeistert?
  • Kannst du uns ein Beispiel für ein Projekt nennen, bei dem du knappe Fristen hattest und es trotzdem geschafft hast, unter diesen Bedingungen qualitativ hochwertige Ergebnisse zu liefern?

Weitere Jobs im Bereich Development

Anwendungsentwickler/in | Backend Developer | Business Analyst | Business Intelligence Developer | Cloud Developer | Data Engineer | Data Scientist | Data Warehouse Developer | Database Administrator | DevOps Engineer | Frontend Developer | Full Stack Developer | Game Developer | Information Security Engineer | Machine Learning Engineer | Mobile Entwickler/in | Network Engineer | Project Manager | Quality Assurance Engineer | Softwareentwickler/in | Solutions Architect | System Administrator | Technical Account Manager | Technical Consultant | Technical Lead | Technical Marketing Engineer | Technical Recruiter | Technical Support Engineer | Technical Trainer | Technical Writer | Technical Writer/Editor | Test Engineer | Webentwickler/in |

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert