Technical Account Manager
Development

Technical Account Manager: Aufgaben, Gehalt und Ausbildung [2023]

Zuletzt aktualisiert:

Der Beruf des Technical Account Managers kann eine attraktive Berufswahl für alle sein, die Kundenbeziehungen aufbauen und pflegen und gleichzeitig technischen Support leisten wollen. In diesem Artikel gehen wir darauf ein, welche Aufgaben Technical Account Manager/innen übernehmen, welche Qualifikationen und Ausbildungsvoraussetzungen sie benötigen und geben allgemeine Tipps, wie man diesen Beruf am besten ausübt

Definition: Was ist ein Technical Account Manager?

Ein Technical Account Manager (TAM) ist für das Management von Kundenbeziehungen und die technische Unterstützung zuständig. Sie werden in der Regel von großen Unternehmen eingestellt, um sich um die Bedürfnisse ihrer Kunden zu kümmern und Nutzern zu helfen, die Schwierigkeiten mit dem Verständnis oder der Nutzung ihrer Produkte oder Dienstleistungen haben. TAMs müssen in der Lage sein, sowohl mit Kunden als auch mit internen IT-Abteilungen effektiv zu kommunizieren, um sicherzustellen, dass Kundenanfragen schnell und effizient bearbeitet werden

Aufgaben: Was macht ein Technical Account Manager?

Die Hauptaufgabe eines TAMs ist es, dafür zu sorgen, dass die Kunden den bestmöglichen Service von ihrem Unternehmen erhalten. Dazu gehört es, aktiv auf das Feedback der Kunden einzugehen, Probleme zu beheben, Ratschläge zu neuen Produkten oder Dienstleistungen zu geben, Anfragen umgehend zu beantworten, komplexere Fälle bei Bedarf zu eskalieren und eng mit anderen Abteilungen zusammenzuarbeiten, um Probleme schnell zu lösen. Außerdem brauchst du gute zwischenmenschliche Fähigkeiten, um vertrauensvolle Beziehungen zu den Kunden aufzubauen

Voraussetzungen: Welche Fähigkeiten brauchst du?

Neben ausgezeichneten Kommunikationsfähigkeiten müssen TAMs über umfassende Kenntnisse der Produkte oder Dienstleistungen des Unternehmens sowie der Computersysteme oder Netzwerke verfügen, bei denen sie eventuell Hilfe benötigen. Sie sollten auch über Problemlösungsfähigkeiten verfügen, um Probleme der Kunden zu diagnostizieren. Außerdem sind kreative Denkfähigkeiten wichtig, damit TAMs Lösungen vorschlagen können, die den Kundenbedürfnissen entsprechen, ohne die Servicequalität des Unternehmens zu beeinträchtigen.

icon

remote-job.net-Tipp

Der erste Schritt, um ein erfolgreicher TAM zu werden, besteht darin, einen Einblick in die Technologien deines potenziellen Arbeitgebers zu bekommen, damit du bei Vorstellungsgesprächen zeigen kannst, dass du damit vertraut bist. Durch den Beitritt zu einschlägigen Online-Communities kannst du dir wertvolles Wissen über bestimmte Tools aneignen, die für den Erfolg in dieser Funktion erforderlich sind, und dich mit der gängigen Terminologie der Fachleute in der Branche vertraut machen. Networking-Veranstaltungen können ebenfalls von Vorteil sein, da du dort Kontakte zu Menschen knüpfen kannst, die dir hilfreiche Ratschläge für deine berufliche Laufbahn geben können. Unterschätze nicht, wie wichtig deine zwischenmenschlichen Fähigkeiten sind; eine starke Kommunikationsfähigkeit ist unerlässlich, wenn du vertrauensvolle Beziehungen zu deinen Kunden aufbauen willst.

Kann ich als Technischer Kundenbetreuer von zu Hause aus arbeiten?

Ja, viele technische Kundenbetreuer/innen können von zu Hause aus arbeiten, da es sich hauptsächlich um computerbasierte Arbeit handelt. Die Arbeit von zu Hause aus bietet mehrere Vorteile, z. B. mehr Flexibilität bei der Zeiteinteilung und eine ruhigere Umgebung. In der Regel erlauben Unternehmen die Arbeit von zu Hause aus, um Talente außerhalb ihrer unmittelbaren Umgebung zu finden oder um ihren Mitarbeitern mehr Autonomie bei der Gestaltung ihres Arbeitsalltags zu geben. Es ist wichtig, dass Bewerber/innen, die eine Stelle als technische/r Kundenbetreuer/in in Erwägung ziehen, sich vor der Bewerbung über die Richtlinien der einzelnen Unternehmen informieren, da einige je nach Geschäftsanforderungen zumindest an einigen Tagen in der Woche oder im Monat vor Ort sein müssen.

Gehalt: Wie viel verdient ein Technical Account Manager in Deutschland?

Die Gehaltsspanne für Technical Account Manager variiert je nach Standort und Arbeitgeber, liegt aber in der Regel zwischen 40.000 und 60.000 Euro pro Jahr plus Bonusmöglichkeiten, die sich nach den vom Arbeitgeber oder Teamleiter festgelegten Leistungskennzahlen richten. Auch die Erfahrung spielt eine Rolle, wenn es um das Gehalt geht: Kandidaten, die mehr als drei Jahre Erfahrung haben, können bis zu 70.000 Euro pro Jahr verdienen, je nach Qualifikationsniveau und den vom Arbeitgeber festgelegten Aufgaben

Beispiel-Anschreiben für eine Stelle als Technical Account Manager

Ausbildung und Studium: Wie wird man Technical Account Manager?

Die meisten Arbeitgeber verlangen von Bewerbern für diese Position mindestens einen Hochschulabschluss in Informatik oder einem anderen verwandten Bereich wie Softwaretechnik oder Informationstechnologiemanagement. Außerdem erwarten die meisten Unternehmen eine gewisse Berufserfahrung in verwandten Branchen wie der Softwareentwicklung oder der Netzwerktechnik, bevor sie einen TAM einstellen. Kenntnisse über bestimmte Technologien, die das Unternehmen einsetzt, sind sehr wünschenswert, aber nicht zwingend erforderlich, je nachdem, wie groß das Unternehmen oder die Branche ist, in der es arbeitet.

Geeignete Interviewfragen für einen Technical Account Manager

Ein erfolgreiches Vorstellungsgespräch sollte die Fähigkeit eines Bewerbers beurteilen, Aufgaben auszuführen, die direkt mit der zu besetzenden Stelle zusammenhängen, und gleichzeitig persönliche Eigenschaften wie Kommunikationsstil und Problemlösungsfähigkeiten bewerten, die dabei helfen, die allgemeine Eignung für die Unternehmenskultur zu bestimmen. Die folgende Liste enthält Fragen, die speziell für Vorstellungsgespräche mit Bewerbern für eine Stelle als Technical Account Manager (TAM) entwickelt wurden:

  • Beschreibe das schwierigste Kundenproblem, mit dem du als TAM konfrontiert wurdest? Wie hast du es gelöst?
  • Wie gehst du mit Kundenerwartungen um, wenn du mit schwierigen Anfragen konfrontiert wirst?
  • Welche Methoden wendest du bei der Lösung von Kundenproblemen an?
  • Beschreibe, wie du die Kommunikation mit mehreren Kunden gleichzeitig bewältigt hast?
  • Erkläre, wie du sicherstellst, dass die Kunden bei jeder Interaktion von Anfang bis Ende einen hochwertigen Service erhalten?
  • Beschreibe, welche Maßnahmen du bei der Erstellung von Berichten über Kundeninteraktionen ergreifst?
  • Erkläre, wie du Datenanalysetools wie Salesforce oder Tableau bei der Kundenverwaltung eingesetzt hast?

Weitere Jobs im Bereich Development

Anwendungsentwickler/in | Backend Developer | Business Analyst | Business Intelligence Developer | Cloud Developer | Data Engineer | Data Scientist | Data Warehouse Developer | Database Administrator | DevOps Engineer | Frontend Developer | Full Stack Developer | Game Developer | Information Security Engineer | Machine Learning Engineer | Mobile Entwickler/in | Network Engineer | Project Manager | Quality Assurance Engineer | Softwareentwickler/in | Solutions Architect | System Administrator | Technical Account Manager | Technical Consultant | Technical Lead | Technical Marketing Engineer | Technical Recruiter | Technical Support Engineer | Technical Trainer | Technical Writer | Technical Writer/Editor | Test Engineer | Webentwickler/in |

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert