Kochbox für Familien
Home-Office-Tipps

Kochbox für Familien: Mit diesen 3 Anbietern werden alle satt

Es ist nicht immer leicht, für eine ganze Familie zu kochen. Immerhin ist dafür einiges an Planung vonnöten, wobei du auch auf die richtige Portionierung achten musst. Mit den Kochboxen für Familien ersparst du dir den Mehraufwand. Mit jenen Produkten steht dir Essen für die ganze Woche zur Verfügung. Obendrein kannst du Rezepte wählen, die allen schmecken. Wir zeigen dir 3 Anbieter, mit denen die Essensplanung für die Woche zum Kinderspiel wird.

Was steckt in einer Kochbox für Familien drin?

Eine Kochbox für Familien zeichnet sich ganz klar durch größere Portionen aus. Die Boxen sind damit auf 3 bis 4 Menschen zugeschnitten. Dies erweist sich vor allem für Familien mit Kindern als praktisch.

Du hast daneben bei einigen Anbietern die Möglichkeit, familienfreundliche Varianten zu bestellen. Ebendiese enthalten Zutaten, die auch den Jüngsten schmecken. Die entsprechenden Rezepte kannst du dir natürlich selbst aussuchen. So stellst du sicher, dass du die Geschmäcker aller Personen in deinem Haushalt berücksichtigst.

In diesem Beitrag werden dir die Kochbox-Varianten drei verschiedener Unternehmen vorgestellt. Auf diese Weise ist es dir möglich, eine gut durchdachte Entscheidung zu treffen.

Die 3 besten Anbieter für Familien-Kochboxen

Folgende Anbieter haben sich in Bezug auf Familien-Kochboxen bewährt. Bei ihnen steht dir eine große Bandbreite an Produkten, aber auch Rezepten zur Verfügung. Damit lässt sich für jede Vorliebe die passende Box finden. 

Doch bevor du eine endgültige Entscheidung triffst, solltest du dich mit mehreren Varianten vertraut machen. In diesem Beitrag werden dir die Familien-Kochboxen von Marley Spoon, Dinnerly und HelloFresh vorgestellt. 

Du erfährst hier, wie es um die Inhalte und den Preis der Produkte bestellt ist. Auf diese Weise kannst du dich voll informiert für eine Option entscheiden.

Marley Spoon

Marley Spoon

Marley Spoon ist eine bewährte Größe, wenn es um Kochboxen geht. Denn bei jenem Anbieter steht dir eine große Produktpalette zur Auswahl. Dies gilt sowohl in Bezug auf die Boxen als auch in puncto Rezepte. 

Jede Woche stehen dir über 30 Kochanleitungen zur Verfügung, die du ganz leicht nachkochen kannst. Ebendies ist der Schritt-für-Schritt-Anleitung zu verdanken. Mit ihr ist es auch Anfängern möglich, leckere Gerichte zu zaubern.

Selbst große Portionen lassen sich mit Marley Spoon einfach zubereiten. Die dafür benötigten Zutaten befinden sich allesamt in der Box. Du selbst bestimmst, wie viele Gerichte du pro Woche kochst. Wähle die gewünschte Option – 2, 3 oder 4 Portionen – einfach per Mausklick aus. Außerdem kannst du jede Box vegetarisch machen – es ist dir damit durchaus möglich, dich fleischlos zu ernähren.

Die Preise sind moderat angesetzt und entsprechen der Größe der Kochbox. Du erfährst natürlich im Vorfeld, wie hoch die Endsumme ausfällt. Daher musst du nicht mit unerwarteten Ausgaben rechnen.

Ein Vorteil bei Marley Spoon ist, dass dich die Lieferung nichts kostet – dafür fallen die Kochboxen ein wenig teurer als bei den anderen beiden Anbietern aus. Auch ist es dir nicht möglich, eine Probierbox zu bestellen.

Preise

Kochbox für 3 bis 4 Personen (Familiengröße):

  • 2 Mahlzeiten pro Woche: 52,80 Euro wöchentlich (6,60 Euro pro Portion)
  • 3 Mahlzeiten pro Woche: 64,80 Euro wöchentlich (5,40 Euro pro Portion)
  • 4 Mahlzeiten pro Woche: 72,80 Euro wöchentlich (4,55 Euro pro Portion)

Vorteile

  • große Auswahl an Rezepten
  • Rezepte lassen sich leicht nachkochen
  • Boxen stehen in Familiengröße zur Verfügung
  • die Lieferung ist kostenlos
  • Kochboxen sind auch für Vegetarier zu haben
  • Marley Spoon ist ein transparenter, bewährter Anbieter

Nachteile

  • vergleichsweise hohe Preise

Dinnerly

Dinnerly

Dinnerly hat es sich zur Aufgabe gemacht, seinen Kunden erschwingliche und trotzdem frische Zutaten zur Verfügung zu stellen. Dabei kommen auch Familien auf ihre Kosten. Die erschwingliche Kochbox für vier Personen punktet mit besonders günstigen Preisen pro Portion. Daher lohnt sich vor allem für Familien das Bestellen derselben.

Jede Kochbox kannst du zudem vegetarisch machen. Markiere dafür einfach das betreffende Feld.

Die Preise für seine Ware gibt der Anbieter bereits inklusive Versandkosten an. So hast du sofort den Überblick über die Endausgaben.

Geht es um die Rezepte, so hast du – um Vergleich zu den anderen beiden Anbietern – eine etwas geringere Auswahl. Dir stehen dabei nur zwölf Anleitungen pro Woche zur Verfügung. Ebendiese werden auf der Webseite zwar stetig aktualisiert, bist du jedoch allzu wählerisch, solltest du dich nach einer anderen Alternative umsehen.

Suchst du allerdings nach einer erschwinglichen Produktvariante mit frischen Zutaten, so sind die Kochboxen von Dinnerly die richtige Wahl für dich.

Preise

Kochbox für 4 Personen:

  • 3 Mahlzeiten pro Woche: 45,67 Euro wöchentlich (3,39 Euro pro Portion)
  • 4 Mahlzeiten pro Woche: 57,63 Euro wöchentlich (3,29 Euro pro Portion)
  • 5 Mahlzeiten pro Woche: 64,79 Euro wöchentlich (2,99 Euro pro Portion)

Die Versandkosten sind im Preis bereits enthalten und liegen bei 4,99 Euro.

Vorteile

  • gute Qualität zu niedrigen Preisen
  • vor allem Personen, die große Portionen bestellen, profitieren von den günstigen Boxen
  • Gerichte lassen sich einfach zubereiten
  • transparente Preisgestaltung
  • auch für Vegetarier geeignet

Nachteile

  • vergleichsweise geringe Auswahl an Rezepten

HelloFresh Kochbox

HelloFresh

Bei HelloFresh wird auf Frische gesetzt. Konkret beliefert dich der Anbieter mit Zutaten aus der Region. Auch die Rezepte werden an die regionalen Gegebenheiten zu den betreffenden Jahreszeiten angepasst. So stellt das Unternehmen sicher, dass du immer frischeste Speisen zubereitest.

Geht es um das Gestalten der Kochbox, so hast du hier den größten Spielraum. Du kannst unter anderem bestimmen, ob du vermehrt auf Fleisch und Gemüse, vegetarische Gerichte, Balance oder die familienfreundliche Variante setzt. Leben Kinder in deinem Haushalt, ist dir natürlich letztgenannte Option ans Herz zu legen. Damit erhältst du Zutaten, die auch den Jüngsten munden.

In Bezug auf die Preisgestaltung bewegt sich HelloFresh im Mittelfeld. Die Kosten sind in Anbetracht des Inhalts der Kochboxen aber durchaus angemessen. Bei den Gerichten hast du eine große Auswahl.

Für die Zubereitung der Speisen musst du zwischen 30 und 45 Minuten einplanen. Du siehst natürlich schon im Vorfeld, wie lange du für ein Rezept brauchst und welche Zutaten auf deinem Teller landen.

Preise

Kochbox für 3 Personen:

  • 2 Mahlzeiten pro Woche: 40,74 Euro wöchentlich (2,72 Euro pro Portion)
  • 3 Mahlzeiten pro Woche: 49,99 Euro wöchentlich (2,22 Euro pro Portion)
  • 4 Mahlzeiten pro Woche: 61,99 Euro wöchentlich (2,07 Euro pro Portion)
  • 5 Mahlzeiten pro Woche: 74,99 Euro wöchentlich (2,00 Euro pro Portion)

Kochbox für 4 Personen:

  • 2 Mahlzeiten pro Woche: 50,32 Euro wöchentlich (2,52 Euro pro Portion)
  • 3 Mahlzeiten pro Woche: 59,99 Euro wöchentlich (2,00 Euro pro Portion)
  • 4 Mahlzeiten pro Woche: 74,99 Euro wöchentlich (1,88 Euro pro Portion)
  • 5 Mahlzeiten pro Woche: 84,99 Euro wöchentlich (1,70 Euro pro Portion)

Die Versandkosten liegen bei 5,49 Euro. Die ersten vier Boxen erhältst du mit einem Gutschein aber gratis geliefert. Außerdem kannst du eine Probierbox in Anspruch nehmen.

Vorteile

  • Probierboxen stehen zur Verfügung
  • gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Spielraum beim Gestalten der Box
  • frische Zutaten aus der Region
  • Gerichte lassen sich leicht nachkochen

Nachteile

  • Versandkosten sind vergleichsweise hoch

FAQ Kochboxen für Familien

Bei der Suche nach der perfekten Kochbox treten immer wieder Fragen auf. Wir beantworten dir die häufig gestellten.

Kochbox für Familien

  • Sind die Gerichte bei Kochboxen für Familien auf Kinder ausgerichtet?

    Dieser Punkt hängt vom Anbieter selbst ab. In der Regel hast du bei der Auswahl von Box und Rezept aber ausreichend Spielraum – so kannst du die Bedürfnisse der Jüngsten berücksichtigen.

  • Werden bei der Zubereitung besondere Kochkenntnisse benötigt?

    Spezielle Kenntnisse sind beim Kochen nicht erforderlich. Denn die Rezepte lassen sich mit den Zutaten in der Kochbox schnell und einfach nachkochen. Du bist also selbst als Anfänger gut aufgehoben.

  • Für wie viele Personen sind Kochboxen für Familien?

    Kochboxen für Familien sind auf drei bis vier Personen zugeschnitten. Es gibt auch Anbieter, die diesbezüglich genau differenzieren. Für welche Variante du dich entscheidest, hängt davon ab, wie viele Menschen in deinem Haushalt leben.

  • Entfällt durch die Kochbox der Wocheneinkauf?

    Die Kochbox kann einen Großteil deines Einkaufs ersetzen. Ob du zusätzlich trotzdem in den Supermarkt gehst, hängt von deinem Essverhalten ab. Gewürze sowie Salz, Pfeffer und Öl sind in den Boxen in der Regel nicht enthalten.

  • Fazit: Auch Familien können Kochboxen nutzen

    Auch für Familien sind Kochboxen geeignet. Denn die Produkte lassen sich gemäß den eigenen Vorlieben gestalten. Durch die große Auswahl an Rezepten ist es möglich, die Bedürfnisse der im Haushalt lebenden Personen zu berücksichtigen. Dieser Aspekt stellt für Familien mit Kindern einen großen Vorteil dar – denn vor allem die Jüngsten können in Bezug auf ihre Speisen wählerisch sein.

    Mache dich aber im Vorfeld mit all deinen Optionen vertraut. Damit kannst du eine gut durchdachte Entscheidung treffen.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.