Allgemein

Bewerbungsgespräch in den USA: Das solltest du wissen

Heutzutage sind physische Bewerbungsgespräch fast schon unüblich geworden. Doch diese Art von Job-Interviews, Menschen auch im realen Leben (und nicht nur über Zoom) kennenzulernen ist wieder auf dem Vormarsch.

Und Vorstellungsgespräche in den USA können ganz anders verlaufen, als du es vielleicht gewohnt bist. Hier sind einige Tipps, wie du dich vorbereiten kannst und was dich erwartet.

Reise in die USA

Wenn du für ein Vorstellungsgespräch in die Vereinigten Staaten kommen willst, musst du einige Dinge wissen, um loslegen zu können. Zunächst musst du ein ESTA für dein Bewerbungsgespräch in den USA beantragen (Electronic System for Travel Authorization) beantragen und erhalten. Mit diesem Dokument kannst du für bis zu 90 Tage geschäftlich oder privat in die USA reisen. Um ein ESTA zu beantragen, brauchst du einen gültigen Reisepass, eine aktuelle E-Mail-Adresse und eine Kredit- oder Debitkarte. Sobald du all diese Dinge hast, kannst du den Online-Antrag ausfüllen und die erforderliche Gebühr bezahlen. Es ist wichtig zu wissen, dass ein ESTA keine Garantie für die Einreise in die Vereinigten Staaten ist, aber es wird für die Reise benötigt. Wenn du Fragen zum Antragsverfahren hast oder wissen möchtest, was du für den Antrag brauchst, kannst du die Website des US-Außenministeriums besuchen.

5 Tipps für dein Job-Interview in den USA

Folgend findest du fünf praktische Tipps für dein Vorstellungsgespräch in den USA.

Sei du selbst und verstell dich nicht

Es ist wichtig, in einem Vorstellungsgespräch echt zu sein. Wenn du versuchst, jemand zu sein, der du nicht bist, wird der Gesprächspartner das wahrscheinlich durchschauen, und das könnte deine Chancen auf den Job schmälern. Es ist auch wichtig, authentisch zu sein, weil der Gesprächspartner dich kennenlernen möchte und nicht eine Persona, die du erschaffen hast.

Komme pünktlich zu deinem Vorstellungsgespräch.

Pünktlich zu deinem Vorstellungsgespräch zu erscheinen, ist unglaublich wichtig. Es zeigt dem Gesprächspartner, dass es dir mit der Stelle ernst ist und dass du seine Zeit respektierst. Wenn du zu spät kommst oder dich erheblich verspätest, kann das deine Chancen auf den Job ruinieren. Wenn etwas Unerwartetes dazwischenkommt und du

Bringe Kopien deines Lebenslaufs und deiner Referenzen zum Vorstellungsgespräch mit.

Wenn du bei deinem Gesprächspartner einen guten Eindruck hinterlassen willst, solltest du Kopien deines Lebenslaufs und deiner Zeugnisse zum Vorstellungsgespräch mitbringen. Damit zeigst du deinem Gesprächspartner, dass du vorbereitet bist und es dir mit der Stelle ernst ist. Außerdem haben sie so die Möglichkeit, deine Informationen offline zu überprüfen, was hilfreich sein kann, wenn sie sich auf

Bereite die Antworten auf gängige Fragen im Vorstellungsgespräch im Voraus vor.

Der beste Weg, sich auf ein Vorstellungsgespräch vorzubereiten, ist es, Antworten auf häufige Fragen im Voraus vorzubereiten. So kannst du im Vorstellungsgespräch selbstbewusst und vorbereitet auftreten. Außerdem kannst du so peinliche Pausen vermeiden. Einige der häufigsten Fragen, die in Vorstellungsgesprächen gestellt werden, beziehen sich auf deine Erfahrung, deine Fähigkeiten und deine Ziele. Du solltest auch

Verkaufe dich selbst: Konzentriere dich auf deine Stärken und kenne deine Schwächen

Wenn du zu einem Vorstellungsgespräch gehst, ist es wichtig, dass du dich selbst verkaufst. Das bedeutet, dass du dich auf deine Stärken konzentrieren und deine Schwächen kennen solltest. Wenn du selbstbewusst über deine Stärken sprechen kannst, zeigt das deinem Gesprächspartner, dass du für die Stelle geeignet bist. Außerdem kann er so sehen, wie du mit schwierigen Fragen umgehst.

Fazit

Das Wichtigste bei einem Vorstellungsgespräch ist, dass du vorbereitet bist. Das bedeutet, dass du Antworten auf häufige Fragen parat hast und Kopien deines Lebenslaufs und deiner Referenzen mitbringst. Es ist auch wichtig, dass du deine Stärken und Schwächen kennst, damit du dich im Vorstellungsgespräch selbstbewusst verkaufen kannst. Wenn du diese Tipps befolgst, erhöhst du deine Chancen, den Job zu kriegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.